Information

Guarkernmehl: Funktionen, Vorteile, medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Guarkernmehl: Funktionen, Vorteile, medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Wenn Sie noch nie von Guar Gum gehört haben, fehlt Ihnen eine Zutat, die in Ihren Rezepten sehr nützlich sein kann, vor allem, weil dieses Produkt ihnen mehr Textur und Konsistenz verleiht, aber es kann auch ein Nahrungsergänzungsmittel für verschiedene Krankheiten sein. Überprüfen Sie jetzt Ihre Vorteile!

Was ist Guarkernmehl?

Guarkernmehl ist eine Faser, die aus den Samen von Pflanzen der Cyamopsis tetragonolobus-Art gewonnen wird, auch bekannt als Guar, eine sehr resistente Hülsenfrucht, die in ariden Regionen wächst.

Diese Pflanze stammt aus Indien und Pakistan und wird in den USA sowie in einigen Regionen Afrikas und Australiens häufig angebaut.

Eigenschaften

Die Samen ähneln Bohnen und etwa 20 bis 40% ihres Gewichts bestehen aus Gummi.

Eigenschaften

Die Haupteigenschaft ist seine Fähigkeit, ein viskoses Gel zu bilden, wenn es mit Wasser in Kontakt kommt. Bereits in geringen Konzentrationen (1 bis 2%) bildet Guarkernmehl in Wasser ein Gel.

Die Bildung des Gels erfolgt durch chemische Vernetzungen, an denen Einheiten der Saccharide Galactose und Mannose beteiligt sind, was zur Bildung eines polymeren Netzwerks führt, das das Wasser im Inneren zurückhält und dessen Expansion verursacht.

Anwendungen

Es gibt verschiedene Verwendungszwecke für Guarkernmehl. Es wird zur Herstellung von Lebensmitteln, Getränken, Arzneimitteln, Konsumgütern für Tiere, Kosmetika und zur Herstellung von Papier verwendet.

Es wird häufig wegen seiner verdickenden und stabilisierenden Wirkung verwendet, die zur besten Formulierung verschiedener Produkte beiträgt und Lebensmitteln wie Brot, Kuchen, Pfannkuchen, Keksen, Mayonnaise, Saucen, Cremes, Pasten, Gelees, Gelees eine größere Struktur, Textur und Konsistenz verleiht. und Eis.

Für hausgemachte Rezepte für Brot, Pizza und Kekse wird empfohlen, etwa 1 Teelöffel Guar Gum zu verwenden. Für Kuchen reicht schon ein halber Teelöffel.

Als therapeutisches Produkt kann Guarkernmehl als Nahrungsergänzungsmittel, zur Behandlung von Verstopfung, Durchfall und als Hilfsmittel bei der Behandlung von Fettleibigkeit, Diabetes, der Senkung und Kontrolle des Cholesterins verwendet werden.

Medizinische Eigenschaften

Wie Sie sehen können, kann es nicht nur in der Küche nützlich sein, sondern auch als Ergänzung verwendet werden, um gesundheitliche Vorteile zu erzielen, wie z.

-Verbesserte Darmfunktion

Guarkernmehl ist eine Art Polysaccharid, das zur Klasse der löslichen Fasern gehört.

Bei Guargummifasern passieren diese intakt den Magen und den Dünndarm und werden von Bakterien aus der Flora des Dickdarms fermentiert, weshalb sie eine präbiotische Wirkung haben (zur Aufrechterhaltung guter Bakterien beitragen), was hilft Darmfunktion verbessern.

Aufgrund dieser Eigenschaft verhindert es Darmstörungen wie Verstopfung oder Durchfall. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass dieses Produkt Wasser im Darm zurückhält, verhindert, dass der Stuhl extrem trocken ist, und ein voluminöses Gel bildet, das bei der Evakuierung hilft und Verstopfung lindert.

Bei Durchfall nimmt Guar Gum überschüssiges Wasser aus dem Stuhl selbst auf und bekämpft so die Symptome dieses Ungleichgewichts.

Für diejenigen, die an Reizdarmsyndrom leiden, das Darmkontraktionen verursacht, die Schmerzen, Blähungen, Durchfall und Verstopfung verursachen, kann es eine gute Alternative sein, diese Symptome zu lindern.

-Reduziert die Absorption von Cholesterin und Glukose

Durch die Bildung eines Gels im Darm behindert Guarkernmehl die Absorption von Cholesterin und Glukose und macht es zu einem Verbündeten bei der Behandlung von Hyperlipidämie und Diabetes.

Aufgrund dieser Eigenschaft trägt Guarkernmehl dazu bei, das Gesamtcholesterin und LDL (schlechtes Cholesterin) zu senken, ohne den Gehalt an gutem Cholesterin (HDL) zu beeinflussen. Darüber hinaus senkt es den Blutzucker- und Insulinspiegel und kommt Menschen mit Diabetes zugute.

- Begünstigt das Sättigungsgefühl

Da Guar Gum nicht leicht einzieht und Wasser zurückhält, fördert es ein Gefühl der Fülle, das Ihnen beim Abnehmen helfen kann. Dies liegt daran, dass es Volumen in Magen und Darm erzeugt und den Hunger bekämpft.

-Niedriger Blutdruck

Die Einnahme von Guar Gum kann helfen, den Blutdruck zu senken, was Bluthochdruck begünstigt.

Kollateralschaden

Wie alle Lebensmittel kann es bei unsachgemäßem Verzehr bestimmte Nebenwirkungen haben, wie z. B. eine erhöhte Gasproduktion, die zu Blähungen führt.

Die Produktion von Gasen erfolgt durch Fermentation des Kaugummis durch im Dickdarm vorhandene Bakterien.

Kontraindikationen

Schwerwiegendere Symptome können durch die Verwendung von Guarkernmehl in Nahrungsergänzungsmitteln (in Form von trockenem Granulat) auftreten, die eine Verstopfung der Speiseröhre und des Darms verursachen können. Dies kann daran liegen, dass es viel Wasser aufnimmt und in trockener Form bis zum 20-fachen seiner Größe ist.

In diesem Zusammenhang sollten Personen, die eine Verengung oder Blockade der Speiseröhre oder des Darms erfahren oder Schwierigkeiten beim Schlucken haben, diese nicht konsumieren.

Verbraucheraufmerksamkeit

Patienten mit Hypoglykämie sollten ihren Glukosespiegel sorgfältig überwachen, da die Aufnahme von Guarkernmehl in diesen Fällen die Abnahme des Blutzuckerspiegels verschlechtern kann.

Menschen mit niedrigem Blutdruck sollten beim Verzehr von Guarkernmehl vorsichtig sein, da dies den Blutdruck weiter senken kann.

Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten

Der Konsum von Guarkernmehl kann mit einigen Medikamenten interagieren und deren Wirkung beeinträchtigen. Diese Medikamente sind:

  • Kontrazeptiva: Enthält Ethinylestradiol, da es die Absorption dieses Arzneimittels minimieren und seine Wirksamkeit als Verhütungsmethode verringern kann.
  • Heilmittel gegen Metformin-Diabetes: Aufgrund von Guar Gum reduzieren sie die Absorption dieses Wirkstoffprinzips.
  • Penicillin: Guarkernmehl kann die Absorption dieser Substanz verringern und die Behandlung von Infektionen beeinträchtigen.
  • Digoxin: Kann die Absorption dieser Chemikalie zur Behandlung von Herzinsuffizienz verlangsamen.

Empfehlung

Fragen Sie Ihren Arzt, bevor Sie mit der therapeutischen Anwendung beginnen, um die richtigen Dosen, Verwendungsmöglichkeiten und andere mögliche Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln zu erfahren.

Kurz gesagt, all diese Informationen und Erläuterungen dienen dazu, dass Sie wissen, wie man Guar Gum richtig verwendet und verschiedene Dienstprogramme und verschiedene Vorteile extrahiert.

Von Deise Aur. Artikel in Portugiesisch


Video: 128 Gehirndoping mit Gewürzen: Dr. Sabine Paul - 14 (September 2021).