COVID-19

Coronavirus: 10 Fragen, die noch keine wissenschaftliche Antwort haben

Coronavirus: 10 Fragen, die noch keine wissenschaftliche Antwort haben



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Ein Artikel mit dem Titel "Fragen, die noch keine Antworten haben" mag seltsam erscheinen, aber wenn es um das neue Coronavirus geht, ist es wichtig zu wissen, was noch nicht bewiesen wurde, um nicht zu riskieren, gefälschte Nachrichten zu glauben.

Im Falle eines relativ neuen Virus ist es für Forscher und Wissenschaftler schwierig zu sagen, wie es funktioniert und ob wir uns mehr als einmal zusammenziehen können oder ob wir immun gegen Ansteckung sind ... Diese und andere Zweifel sind in den Köpfen der Menschen und Leider klammern sich viele von ihnen an die Lügen, nur um das Bedürfnis zu befriedigen, sich über alles sicher zu sein.

Aus diesem Grund erfordert das Sprechen über das neue Coronavirus große Sorgfalt, und genau das müssen Spezialisten tun, nur weil sie keine neuen Informationen, die sie über die Krankheit entdecken, "mit absoluter Sicherheit" angeben.

Laut BBC News Brazil beziehen sich die Hauptfragen im Zusammenhang mit Covid-19 auf die Immunität. Kommen wir also zu den häufigsten Fragen zu diesem und anderen Aspekten der Krankheit und erläutern kurz, warum die jeweiligen Antworten auf viele Fragen noch nicht existieren.

Die 10 unbeantworteten Fragen zum Coronavirus

  1. Wie sind wir immun gegen das neue Coronavirus?
  2. Ist es möglich, Covid-19 zweimal zu fangen?
  3. Warum sind Immunität und Prävention wichtig?
  4. Woher kommt das neue Coronavirus?
  5. Wird das Coronavirus von anderen Körperflüssigkeiten übertragen?
  6. Kann ich den Virus mit angezogenen Schuhen nach Hause bringen?
  7. Bei welcher Temperatur stirbt das Virus?
  8. Wie lange hält das Virus auf Oberflächen an?
  9. Wie reagiert das Virus bei jungen Menschen?
  10. Was ist das Heilmittel für Covid-19?

1.Wie sind wir immun gegen das neue Coronavirus?

Unser Immunsystem ist die natürliche Waffe gegen eindringende Krankheitserreger, die versuchen, uns zu schwächen, aber dieses System ist nicht spezifisch für das neue Coronavirus. Wir brauchen eine adaptive Immunantwort, bei der Zellen gezielte Antikörper produzieren, die sich an das Virus anlagern können, um dessen Vermehrung zu verhindern, sowie T-Zellen, die nur mit dem Virus infizierte Zellen angreifen können.

Nach einigen Studien beträgt der Zeitraum, in dem der Körper mit der Produktion dieser Antikörper beginnt, ungefähr 10 Tage. Wenn die adaptive Immunantwort stark genug ist, kann sie eine bleibende Erinnerung an die Infektion schaffen, die sie in Zukunft schützen wird.

Das heißt, alles deutet darauf hin, dass die Person, wenn sie leichte oder keine Symptome hat, möglicherweise keine ausreichende Immunantwort entwickelt. Es gibt jedoch keine wissenschaftlichen Beweise dafür. Was heute bekannt ist, ist Folgendes: Alle geheilten Patienten entwickelten Antikörper.

2. Ist es möglich, Covid-19 zweimal zu bekommen?

Obwohl es Berichte von Personen gibt, die mehr als einmal an Coronavirus erkrankt sind, besagt der wissenschaftliche Konsens, dass das Problem möglicherweise mit den Tests zusammenhängt. Das liegt daran, dass niemand außer Affen erneut infiziert wurde, um die Immunität zu testen.

Virologen und Infektologen untersuchen die Tatsache, dass einige Menschen einen höheren Anteil an Antikörpern gegen die Krankheit haben und möglicherweise gegen eine neue Infektion resistent werden.

Allerdings verhalten sich nicht alle Antikörper gleich. Diejenigen, die am Coronavirus haften und eine Infektion anderer Zellen verhindern können, sind die Neutralisatoren. Obwohl sie sich im Körper befinden, können Sie bei geringer Menge nicht mit der Immunisierung umgehen, und selbst wenn Sie Antikörper haben, bedeutet dies nicht, dass Sie das Virus nicht übertragen können.

3. Warum sind Immunität und Prävention wichtig?

Die Immunität verringert nicht nur die Gefährlichkeit einer Krankheit, sondern bestimmt auch, wie oft sie erkrankt ist und wie lange es dauern wird, bis sie beseitigt ist. Dies ist jedoch von Person zu Person sehr unterschiedlich, und wir können nicht genau wissen, wer mehr oder weniger anfällig für die Krankheit ist.

Deshalb ist es so wichtig, die Beschränkung aufrechtzuerhalten. Dies gibt den Forschern Zeit, nicht nur den geeigneten Impfstoff zu entwickeln, sondern auch zu lernen, wie die Ausbreitung des Virus am besten verhindert werden kann.

Neben Fragen zur Immunität stehen Zweifel an der Herkunft des Virus, dem Verhalten bei hohen Temperaturen und auch wenn es durch das Geschlecht übertragen wird, auf der Liste der Fragen, die zu Covid-19 noch nicht geklärt sind.

UOL hat einige davon veröffentlicht und da wir noch keine Antworten haben, werden wir wissen, was die befragten Ärzte, Biologen und Forscher zu diesem Thema sagen.

4. Woher kommt das neue Coronavirus?

Wir wissen, dass der erste Fall von Covid-19 auf einem Markt für lebende Tiere in Wuhan, einer Provinz in China, aufgetreten ist, aber Forscher konnten noch nicht bestätigen, wie diese Person sich mit dem Virus infiziert hat. Was sie wissen ist, dass Sars-Cov-2 dem Fledermaus-Coronavirus ähnlich ist. Bisher konnte jedoch nichts dokumentiert werden, um diese Theorie zu stützen.

In den Fällen von Mers und Sars ist bekannt, dass es einen Vermittler zwischen Menschen und Fledermäusen gab, aber es ist nicht bekannt, welches Tier diese Vermittlung speziell durchgeführt hat.

Eine Studie bestätigte die Unmöglichkeit, das neue Virus im Labor zu erzeugen oder zu modifizieren. Aber Amerika ist

Untersuchung der Möglichkeit, dass Sars-Cov-2 versehentlich aus einem Wuhan-Labor entkommen ist.

5. Wird das Coronavirus von anderen Körperflüssigkeiten übertragen?

Zusätzlich zu den Atemsekreten ist bekannt, dass das Virus in Blut und Kot vorhanden sein kann. Dies bedeutet jedoch nicht, dass die Kontamination laut Experten durch orale Stuhlübertragung verursacht wurde. Das einzige, was sie behaupten, ist, dass es keine Beweise dafür gibt, dass Anal-, Vaginal- oder Penissekrete das neue Coronavirus übertragen.

6. Kann ich den Virus in meinen Schuhen nach Hause bringen?

Das Ausziehen der Schuhe beim Betreten des Hauses ist eine wirksame Hygienemaßnahme, nicht nur wegen des Coronavirus und nicht nur wegen der Schuhsohle, sondern auch wegen des oberen Teils. Dies liegt daran, dass kontaminierte Tröpfchen auf die Oberfläche des Schuhs fallen können (aber um infiziert zu werden, müssen diese kontaminierten Tröpfchen in die Augen, den Mund oder die Nase gelangen).

Im Falle des neuen Coronavirus wird empfohlen, die Schuhe beim Betreten des Hauses auszuziehen und wenn möglich zu waschen, um den Kontakt mit anderen Gegenständen im Haus zu vermeiden. Gleiches gilt für Kleidung und Accessoires, die auf der Straße verwendet werden. Vergessen Sie nicht, Ihre Hände nach dem Umgang gründlich zu waschen oder sogar zu duschen, um eine Dekontamination zu gewährleisten.

7. Bei welcher Temperatur stirbt das Virus?

Es gibt auch keine genaue Antwort auf diese Frage, aber die Forscher schlagen vor, dass hohe Temperaturen (über 90 ° C) in der Lage sind, jede Art von Virus zu eliminieren, genau wie Sterilisationen.

Die einzige Aussage bisher ist, dass das neue Coronavirus besser an niedrigere Temperaturen angepasst werden kann. Wir haben jedoch gesehen, dass selbst in Brasilien, wo tropisches Klima herrscht, die Verbreitung sehr hoch war. Diese Informationen sind also etwas zweifelhaft.

8. Wie lange hält das Virus auf Oberflächen an?

Studien zeigen, dass das Coronavirus auf Kupferoberflächen bis zu vier Stunden, auf Pappe 24 Stunden, auf Edelstahl 48 Stunden und auf Kunststoff 72 Stunden halten kann.

9. Wie reagiert das Virus bei jungen Menschen?

Dies ist eine weitere Frage, die nicht zu beantworten ist, da ein 26-jähriger Mann, der körperliche Aktivität praktizierte, an der Krankheit starb, zusätzlich zu mehreren anderen, die im Verlauf dieser Pandemie starben. Dies ist ein weiterer Grund, warum Ärzte für Infektionskrankheiten sagen, dass es notwendig ist, das Verhalten des Virus zu untersuchen.

10. Was ist das Heilmittel für Covid-19?

Bis jetzt gibt es kein Medikament oder Impfstoff, das das neue Coronavirus eliminieren oder verhindern könnte. Das Heilmittel für Covid-19 gibt es nämlich noch nicht, aber Ärzte, Biologen und Forscher auf der ganzen Welt studieren schwer, um es herauszufinden.

Deshalb ist es so wichtig, den Kontakt mit anderen Menschen sowie mit Orten zu vermeiden, von denen wir nicht wissen, ob sie kontaminiert sind oder nicht. Der beste Weg, um Covid-19 zu verhindern, besteht darin, zu Hause zu bleiben und die persönliche Hygiene aufrechtzuerhalten, indem Sie Ihre Hände gut waschen und Alkoholgel verwenden.

Um noch tiefer in das Thema einzusteigen, schauen Sie sich das folgende Video von der BBC an, bleiben Sie dran und #FiqueEmCasa

Von Eliane Oliveira. Artikel in Portugiesisch


Video: Infektiologe Prof. Mathias Pletz beantwortet Fragen zum Coronavirus (August 2022).