Information

Faultier: Informationen, Fotos und Videos

Faultier: Informationen, Fotos und Videos

Faultier, ein Tier, das dafür bekannt ist, langsam zu sein, ein Symbol der Langsamkeit, das jetzt allen bekannt ist. Auch Symbol für Sympathie und Sorglosigkeit dank des Charakters von'Eiszeit was diesem Tier Ruhm, großen Ruhm und Bekanntheit verlieh. Jetzt ist es wieder auf den Bildschirmen mit ein bisschen mehr Zootropolis, Disney Animation. Es ist an der Zeit, das Faultier zu treffen. Der Wahre.

Faultier: Bedeutung

Der Name von Faultier das wissen wir in vollem Umfang Dreifingerfaultier und kommt vom griechischen βραδύς (bradús), langsam, und πούς (poús), Fuß. Ein Tier mit einem „langsamen Fuß“, eine besondere Erinnerung an seine motorischen Fähigkeiten: Es bewegt sich mit einer Höchstgeschwindigkeit von etwa 0,24 km / h. Das Faultier ist die einzige, die zur Gattung Bradypus und zur Familie der Bradypodidae gehört. Die Art, der sie am ähnlichsten ist, ist die pädagogisches Faultier. Es ist kein Zufall, dass sie in denselben geografischen Gebieten leben.

Faultier: Eigenschaften

Er ist ein eher einsamer und gelassener Typ Faultierund es könnte nicht anders sein, da er sich extrem ruhig bewegt und ungefähr 19 Stunden am Tag schläft. Ein Lebensstil, der ihm einen gibt durchschnittliche Lebensdauer von ca. 12 Jahren, wie viele mittlere bis große Hunde, um sich ein Bild zu machen.

Als Unterart von Faultier Wir gehen von ungefähr 3 kg Gewicht auf über 10 kg, also in einer Länge von 40 bis 80 cm. Das Fell zeichnet sich durch eine besondere Eigenschaft aus, es ist mit winzigen Algen bestreut, vielleicht weil es Umgebungen besucht, die alle durch hohe Luftfeuchtigkeit gekennzeichnet sind.

Mit gesättigter Luft bewegt er sich noch langsamer, aber sobald er im Wasser ist, wird er überraschenderweise ein erfahrener Sprinter und verliert all seine Ungeschicklichkeit. Die ideale Umgebungstemperatur für a Faultier es ist um die 22 ° C, ein Zustand, in dem er lieber isst Früchte und Gemüse, trinkt aber sehr wenig Wasser, fast null.

Faultier: Jungen

Die Welpen von Faultier im Alter von sechs Monaten erhalten sie den Baum, auf dem sie aufgewachsen sind, von ihrer Mutter "als Geschenk" und sie geht und lässt sie unabhängig. Die Männchen leben dann ihr ganzes Leben auf einem einzigen Baum, während die Weibchen genau aufgrund dieses Mechanismus des Vermächtnisses des Baumes an den Welpen jeden Geschlechts immer zwischen einem Baum und einem anderen stehen.

Im Allgemeinen gibt es keine großen Momente der Geselligkeit im Leben eines Menschen Faultier, auch wenn ein Welpe, einmal allein auf dem Baum gelassen. Er wird ein typisch einsames Leben führen, wir treffen uns in den Gemeinschaftsräumen, die brutal denen für Urin und Kot gewidmet sind. Noch die Reproduktion passiert, ergeben sich Chancen, insbesondere zwischen den Monaten März und April, auch wenn die fruchtbare Periode das ganze Jahr dauert.

Die Figur der Faultier Vater es wird nicht in Betracht gezogen, das Männchen geht seinem Geschäft nach, wenn das Weibchen auf die Jungen wartet und sogar danach. Die Tragzeit beträgt etwa sechs Monate, danach wird nur noch einer geboren Faultiervon etwa 300-500 Gramm.

Faultier: Foto

Betrachten Sie Bilder und Fotos der Faultier oft denken wir am Ende, dass es ein Affe ist, aber technisch und wissenschaftlich gibt es nichts Falscheres. Das Faultier es ist nicht einmal ein entfernter Verwandter der Affen, sondern es gehört zur Ordnung von Xenartri (oder zahnlos) wie der Ameisenbär und das Gürteltier.

Zurück zu unserem Protagonisten: Es gibt vier Arten: Zwergfaultier (Bradypus pygmaeus), Kapuzenfaultier (Bradypus torquatus), Dreifingerfaultier (Bradypus tridactylus) und buntes Faultier (Bradypus variegatus)

Riesenfaultier

Auch Megatherium genannt Riesenfaultier es erscheint nicht in der obigen Liste, weil es eine ausgestorbene Gattung ist: Es lebte während des Pliozäns und Pleistozäns in Amerika. Sein Aussehen ist vergleichbar mit dem eines Bären, mit einer Höhe von 6 Metern und einem Gewicht von 3-4 Tonnen, Dimensionen, die von Experten durch die Untersuchung von Fossilien erhalten wurden, die ersten wurden in Argentinien gefunden, im Allgemeinen die Riesenfaultier bewohnte die Länder Südamerikas.

Physisch scheint es ein langhaariges, wolliges Fell, breite, stumpfe Pfoten mit Krallen und einen sehr massiven Körperbau gehabt zu haben. Als die Faultier heuteaß Gemüse - Blätter, Gras, Obst, Wurzeln, Sprossen und Sträucher - aber knabberte gelegentlich zwischen den Kadavern der Tiere, die er fand.

Zwergenfaultier

Vom Riesen zum Zwerg, besser gesagt Zwergfaultier (Bradypus pygmaeus), eine moderne Entdeckung aus dem Jahr 2001. Sie identifizierten sie und fanden sie aufPanamaische Insel Escudo de Veraguas. Im Vergleich zum Standardfaultier ist dies fast das Alter, während die Länge 20% kleiner ist. Auf der Insel lebt es inmitten der Mangrovenwälder an der Küste und es ist uns Menschen noch nicht bekannt, wie viele Exemplare davon vorhanden sind Zwergfaultier existieren.

Eiszeitfaultier: Sid

Ich erwähnte es sofort und es war eine gebührende Hommage an die sehr Netten Sid der Eiszeit. In diesem Animationsfilm von Carlos Saldanha und Chris Wedge aus dem Jahr 2002, der von den Blue Sky Studios für 20th Century Fox gedreht wurde, ist Sid a Faultier, das einzige der Gründungsmitglieder der Protagonisten.

Im Vergleich zu seinen Partnern versteht Sid nicht absolut, wie er sich verhalten soll, er spricht, wenn er nicht sollte, er hat nicht die Rempistica des Handelns, er verpasst das Timing und verliert Chancen. Es ist nervig und komisch zugleich. Du kannst ihn aber nicht hassen, denn Sid ist auch sehr treu und immer bereit, Freunden zu helfen.

Faultier: Video

Wir alle, in der Cartoon-Version, die Faultier Wir kennen ihn mit Sicherheit. Hier ist ein Video, das zeigt, wie selbst die haarige und echte Version eine vernachlässigbare Menge an komischer Zärtlichkeit aufweist.

Faultier: Plüsch
Ein Faultier zu adoptieren ist ein bisschen schwierig, aber es gibt sehr interessante Geräte und Stofftiere. Zusätzlich zu all dem Merchandising, das mit dem Film zu tun hat, gibt es Plüschtiere und Puppen wie diese, Lelly, die ab 3 Jahren perfekt sind.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Pangolin: Was es ist und wo es lebt
  • Makaken: leben in der Natur von -15 bis + 30 Grad!
  • Affe von Brasilien
  • Capybara: Preis


Video: Mit dem Hai unter Wasser Doku. Reportage für Kinder. Anna und die wilden Tiere (September 2021).