Information

Waschmaschinenfilter reinigen, fahren

Waschmaschinenfilter reinigen, fahren


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Waschmaschinenfilter reinigen: die Anleitung zum manuellen Reinigen des Waschmaschinenfilters oder mit Entkalkungs- und Entkalkungsprodukten. Hinweise zur ordnungsgemäßen Wartung des Waschmaschinenfilters.

Diejenigen, die in Gebieten leben, in denen die Wasserhärte hoch ist, sind ... wirklich unglücklich! Kalkreiches Wasser beschädigt vor allem Rohrleitungen und Haushaltsgeräte, die Wasser verbrauchen Waschmaschine und Geschirrspüler. Nicht nur Kalkstein beschädigt den Filter und der Widerstand der Waschmaschine aber es zwingt uns, mehr Waschmittel zu verwenden und mehr Strom zu verbrauchen!

Auf lange Sicht decken Kalkablagerungen den elektrischen Widerstand ab. Aus diesem Grund fällt es der Waschmaschine schwerer, das Wasser in Waschungen von 30 ° C aufwärts zu erwärmen, was zu einer Energieverschwendung führt. Das Wasser dreht sich mehr um den elektrischen Widerstand, weil es sich nicht erwärmen kann, wodurch sich mehr Kalk ablagert ... ein echter Teufelskreis, der nur zu negativen Konsequenzen führt. Darüber hinaus verringert eine hohe Wasserhärte die Wirksamkeit von Reinigungsmitteln und verursacht Probleme mit Dichtungen und Filter.

Schützen Sie die Gesundheit des Waschmaschinenfilters

Um die Gesundheit des Waschmaschinenfilters zu schützen, empfehlen wir die Verwendung von Reinigungsmitteln, die so natürlich und biologisch abbaubar wie möglich sind. Nicht nur die Qualität der Waschmittel muss umweltfreundlich sein, auch die Dosierungen dürfen nicht überschritten werden. Natürlich lösen diejenigen, die Kalkprobleme haben, nicht alles mit einem besseren Reinigungsmittel.

Um eine endgültige Lösung für das Kalkproblem zu erhalten, sollten Sie a installierenWasserenthärter. Die darin gelösten Mineralien machen das Wasser hart, insbesondere der Kalkstein wird durch Ablagerungen von Magnesium und Kalzium gegeben. Ein Wasserenthärter geht anweg löschendiese Ionen durch Ausnutzung eines komplexen Filtermechanismus. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite zuWasserenthärter.

Im Szenario mehrdramatisch (intensiver Gebrauch des Geräts mit hartem Wasser, nicht biologisch abbaubarem Reinigungsmittel, hohen Dosen Waschmittel ...) Denken Sie daran, den Waschmaschinenfilter einmal im Monat zu reinigen.

Waschmaschinenfilter reinigen

So reinigen Sie den Filter der Waschmaschine: Entfernen Sie den Filter und waschen Sie ihn

Denken Sie vor jeder Arbeit daran, die Stromversorgung zu trennen und die Wasserversorgung auszuschalten.

Suchen Sie dieWaschmaschinenfilter. Es befindet sich in der Regel im unteren vorderen Teil des Geräts und ist durch eine Verriegelungstür geschützt. In mehr Fällenschwerfällig,Der Filter wird unter den Korb gelegt. Um sicher zu wissen, wo dieWaschmaschinenfilterKonsultieren Sie die Bedienungsanleitung Ihres Geräts. hast du es verloren Keine Sorge, die Hersteller stellen jetzt die digitale Version des Benutzerhandbuchs zur Verfügung. Geben Sie Ihren Produktcode (Name und Modellcode) auf der Website des Herstellers ein und laden Sie das Benutzerhandbuch herunter.

Legen Sie ein Frotteetuch und ein Becken auf den Boden. Wenn Sie den Filter identifiziert haben, schrauben Sie ihn mit den Händen gegen den Uhrzeigersinn ab und geben Sie ihn sofort in das Becken. Wenn der Filter verstopft ist, tritt schmutziges Wasser aus, das bis zu diesem Zeitpunkt nicht richtig abfließen konnte.

Waschen Sie den Filter unter fließendem Wasser und achten Sie darauf, Schmutzreste zu entfernen.

Schrauben Sie den Filter wieder an und drehen Sie ihn diesmal im Uhrzeigersinn. Bringen Sie die Klappe wieder an und fertig.

So reinigen Sie den Waschmaschinenfilter: Reinigungsmittel

Ebenso wie es Wasserenthärter gibt, bietet der Markt verschiedene Produkte zur Reinigung des Filters, der Beständigkeit und anderer Komponenten der Waschmaschine an. Diese Produkte verhindern Kalkablagerungen. Wer sich viel wäscht und in einem Gebiet lebt, in dem das Wasser hart ist, sollte diese Reinigung mindestens einmal im Monat durchführen.

DortWaschmaschinenfilter reinigenBei bestimmten Produkten ist dies viel einfacher. Sie müssen lediglich nichts zerlegen, sondern nur eine Vakuumwäsche durchführen, indem Sie ein spezielles chemisches Additiv einfüllen, das den Kalk auflöst und die im Filter und in den anderen Komponenten des Schmutzes angesammelten Schmutzreste beseitigt Waschmaschine.

Unter den Produkten auf dem Markt empfehle ich die Verwendung des Entkalkers und Entfettungsmittels Clean & Care. Das Kaufpaket enthält 10 Einwegbeutel. Bei Amazon wird dieses Produkt zum Preis von 16,50 Euro versandkostenfrei angeboten. Es kann mit allen Waschmaschinen verwendet werden (und auch zur Reinigung der inneren Komponenten des Geschirrspülers).

Nützlicher Link von Amazon: Clean & Care Entkalker und Entfetter

Da Amazon keine Produktbeschreibungen hat, mache ich das! In der Packung befinden sich 10 Beutel à 50 Gramm und sehr einfache Anweisungen in italienischer Sprache.

Das Produkt wurde entwickelt, um Kalkablagerungen zu entfernen und Schmutzreste "aufzulösen". Es verhindert die Bildung unangenehmer Gerüche und verbessert die Leistung der Waschmaschine, da durch Entfernen von Kalk vom Heizelement der Energieverbrauch gesenkt und durch Reinigen des Filters die Waschmittelausbeute verbessert wird.

Da es sich um ein stark entkalkendes Produkt handelt, sollte es nur einmal im Monat verwendet werden, jedoch nur bei intensiver Nutzung des Geräts (wenn Sie sich darauf beschränken, eine einzelne Waschmaschine pro Woche herzustellen, können Sie es alle zwei verwenden).

Achtung vor dem Kauf!
Der gleiche Hersteller bietet ein sehr ähnliches Waschmittel an, es ist jedoch kein "Entkalker / Entkalker". Die Pakete sind sehr ähnlich, aber um Kalk und Reinigen Sie den Waschmaschinenfilter Sie benötigen den Entkalker… sowohl die Waschmaschine als auch der Geschirrspüler sind auf der Entkalkerverpackung abgebildet, während auf dem Reinigungsmittel (das nur unangenehme Gerüche beseitigt) nur die Waschmaschine abgebildet ist.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, können Sie mir auf Twitter folgen und mich auf Facebook hinzufügen Kreise von G + oder sehen Sie meine Aufnahmen auf Instagram, le vie dei Sozial Sie sind unendlich! :) :)


Video: Flusensieb an Waschmaschine geht nicht auf! Was nun? von M1Molter (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. JoJoktilar

    very useful thought

  2. Taleb

    Es ist das unterhaltsame Stück

  3. Mochni

    Äh: Was soll ich sagen? Der Autor steht wie immer an der Spitze. Respekt! Mir hat alles gefallen, besonders der Anfang. Lächelte. Natürlich gibt es jetzt Kritiker, die sagen werden, dass das nicht passiert, dass das alles erfunden ist und so weiter. Aber ich lese es gerne und meine Freunde lesen es - alle sind begeistert.

  4. Gaizka

    Ich sehe deine Logik nicht



Eine Nachricht schreiben