Information

Energiefestival

Energiefestival

Energiefestival, von 12. bis 14. Mai in Mailand Drei Tage kostenlose Veranstaltungen, zu denen wir alle eingeladen sind. Zuhören und einen Teil unserer Zeit investieren und auch unsere partizipativen Energien im Hinblick auf eine nahe Zukunft wollen, in der die verwendeten Energieformen zunehmend im Einklang mit der Idee des Respekts für die Umwelt gewählt werden.

Jetzt in seiner neunten Ausgabe, der Energiefestival dieses Jahr zielt darauf ab, das Konzept zu entwickeln "Energie zu kommen, das Recht auf die Zukunft„Nach drei Richtlinien vorgehen: Geopolitik, Innovation, Nachhaltigkeit. Es sind nicht drei parallele Spuren, sondern drei wichtige Stränge, die mit dem Können und der Zusammenarbeit der vielen beteiligten Akteure verflochten sind. Die drei Tage in Mailand werden auch diesem Zweck dienen, insbesondere dank eines neuen Formats von öffentliche Anhörung Hier hören Politiker "live" auf die Anforderungen der Energieversorgungskette.

Energiefestival: wo

Bedeutender als die Energiefestival Die Orte, die als Theater für die Treffen ausgewählt wurden, werden in die Zukunft und nach oben projiziert. Wir sind in Mailand und höchstens in einem der Bezirke, die größtenteils zu einem Symbol für positiven Wandel und Technologie geworden sind.

Wir sind dazwischenUnicredit Pavilionauf der Piazza Gae Aulenti 10 und der Catella-Stiftung, in der Via de Castilla 28, nur wenige Schritte vom Bahnhof Mailand Porta Garibaldi und den MM5 ISOLA und MM2-MM5 Garibaldi F.S. Warum al Energiefestival Sie können, wenn Sie können, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen. Wahr?

Im Herzen der modernsten Stadt des Landes, in ihrer innovativsten und internationalsten Gegend, die drei Tage von Energiefestival Sie können nur die richtige Atmosphäre finden, um die Zukunft der Energie mit einem proaktiven und positiven Geist im Hinblick auf die Zukunft zu betrachten Techno / Digital, politischer und ökologischer Wandel an Ort und Stelle. Unweigerlich, manchmal zum Glück, unaufhaltsam.

Energiefestival: was es ist

Das Energiefestival ist die größte nationale Veranstaltung, die sich mit Energiefragen befasst. Es ist eine jährliche, aber weltliche und überparteiliche Veranstaltung, an der Unternehmen, Politik, Institutionen, Forschung, Medien, Zivilgesellschaft und Meinungsführer teilnehmen. Die einzige Position, die eingenommen wird, ist die grüne, mit einem Nicken in die Zukunft, ohne zu viel "über verschwendete Energie zu weinen".

Das Energiefestival vom 12. bis 14. Mai schlägt runde Tische, Vergleiche und führende Vorträge zum Thema vor, dieses Jahr lautet das Referenzkonzept erwartungsgemäß "Energie zu kommen, das Recht auf die Zukunft". Manchmal eher technisch, andere umgangssprachlicher und freundlicher, wird es die Möglichkeit geben, unser innovatives Denken, die Kultur der Exzellenz und die wirtschaftliche Dynamik abzufangen und zu unserem eigenen zu machen.

Mitreden, sich ein Bild machen, groß planen oder noch einfacher das Beste aus dem Alltag herausholen tugendhaft und energetisch bequem.

Energiefestival: Ziele

"Es gibt keine Zukunft ohne Innovation, es gibt keine Innovation ohne Vision von Veränderung, es gibt keine Vision von Veränderung ohne Nachhaltigkeit": Mit drei einfachen, aber wichtigen Schritten erklärt er seine Vision von der Zukunft der Energie Alexander Beulcke, Präsident von Aris (Informations- und Gesellschaftsforschungsagentur), eine Realität, die die Energiefestival in einer Beziehung mit Greening Marketing Italien (GMI), ein Beratungsunternehmen, das sich der Förderung der grünen Wirtschaft und der Unterstützung von technologisch-ökologischen Innovationen verschrieben hat.

Francesco Ferrante (Administrator von GMI und Vizepräsident des Kyoto-Clubs) verspricht, dass "wir auf dem Festival die effektivsten Entscheidungen diskutieren werden, damit unser Land eine führende Rolle in der gegenwärtigen Energiewende spielen kann", ohne uns daran zu erinnern 22. April haben die Weltführer in New York unterzeichnet die Vereinbarung in Paris anlässlich der COP21 und dass das Thema Energie, einschließlich Investitionen, zunehmend im Mittelpunkt der Weltdebatte steht.

Energiefestival: Partner und Freunde

Neben Aris und GMI sind die Energien, um die EnergiefestivalCorriere della Sera, die AEM Foundation, der Kyoto Club und der Politecnico di Milano lieferten sie ebenfalls. Es gibt die Partnerschaft mit Assoelettrica und Assorinnovabili, die ebenso wichtig und bedeutsam ist wie die Bedeutung der Veranstaltung die institutionelle Schirmherrschaft der Europäischen Kommission, die Präsidentschaft des Ministerrates, Umweltministerium, Ministerium für wirtschaftliche Entwicklung, Region Lombardei, Gemeinde Mailand und Handelskammer Mailand. Nicht zu übersehen ist der Beitrag der Cariplo Foundation, der die Energiefestival.

Energiefestival: Programm

Bevor Sie sich die Termine des Energiefestivals ansehen, sollten Sie beachten, dass es sich um öffentlich zugängliche Veranstaltungen handelt. Durch Konsultation des Programms auf der Website www.festivaldellenergia.it Es ist auch möglich, sich für einzelne Termine anzumelden.

Es beginnt am Donnerstag, den 12. Mai umUnicredit Pavilion auf der Piazza Gae Aulenti 10: Es ist der Eröffnungstag von Energiefest 2016 und das erste Thema ist "das geopolitische Gleichgewicht des globalen Energiemarktes und die Umsetzung nachhaltiger Energie auf städtischer Ebene". Wir sprechen darüber an zwei runden Tischen mit der möglichen Anwesenheit von Infrastrukturminister Graziano Delrio.

Ebenfalls am Donnerstag wird es möglich sein, eine Reihe von „visionären Interventionen“ von denen zu hören, die jeden Tag in ihrem eigenen Spiegelbild nach vorne und oben schauen. Drei Namen für alle: der Architekt Stefano Boeri, der Harvard-Professor Leonardo Maugeri und der Astronaut Paolo Nespoli.

Der zweite Tag des Energiefestival wird in der Catella-Stiftung in der Via de Castilla 28 stattfinden, die den Hintergrund für das innovative Treffen von bildet "Öffentliche Anhörung". Innovativ, weil Politiker schweigen und dem Sektor Produktion und Energieverbrauch zuhören, um ihre Anfragen in einer 5-minütigen Rede zu präsentieren. Am selben Tag, Freitag, wird es auch gebenJahrestagung der Assoelettricaeine Gelegenheit, das Bild des Strommarktes auf europäischer Ebene kennenzulernen, einschließlich intelligenter Städte, Dekarbonisierung und erneuerbarer Energien.

Es wird Momente der Diskussion über Investitionen und technologische Entwicklung sowie grüne Wirtschaft geben, die als dritte industrielle Revolution interpretiert werden. Endlich eine Mailänder Ernennung mit den Kandidaten für die Bürgermeister der Stadt, die sich am "Welche Energien für Mailand”.

Der dritte und letzte Tag des Energiefestival, der am Samstag (14. Mai) stattfindet, ist Familien und der Öffentlichkeit gewidmet, die durch den Besuch der Ausstellungen die Casa dell'Energia (Piazza Po 3) und den Polytechnischen Campus Bovisa (v. Lambruschini 4) erreichen können für den Anlass eingerichtet.

Nach zwei Tagen ist es einfach, sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen Energiefestival Ich hoffe, Sie entscheiden sich dafür. In jedem Fall sind alle Informationen auf der Festival-Website sowie auf den offiziellen Facebook- und Twitter-Profilen verfügbar.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Sie könnten auch interessiert sein an:

  • Erneuerbare Energien: Photovoltaik
  • Erneuerbare Energien


Video: AUTO SULTAN Kalau Beli Properti Di Pusat Kota Surabaya Ini! Properti RATUSAN MILIAR CHECK! (September 2021).