Information

Deerhound: Charakter und Zucht

Deerhound: Charakter und Zucht

Deerhound, Schottischer Windhund, aber selten in Europa, auch in seinem eigenen Schottland und auf der nahe gelegenen Insel Irland. Ironischerweise oder das Geheimnis der Windhunde ist diese Rasse mittlerweile in Australien und den Vereinigten Staaten sowie im vorhersehbareren und nahe gelegenen Schweden und Dänemark sehr gut gezüchtet. Versuchen wir ihn besser kennenzulernen, vielleicht werden wir verstehen, warum so viel außerhalb der Heimat passiert ist.

Deerhound: Ursprünge

Das Deerhound es ist auch bekannt als Scottish Greyhound mit rauem Haar und hat sehr alte Ursprünge, die sich verflechten, ohne zu sehr mit denen der "Windhund". Leicht zu verwirren, aber Sie müssen nicht, weil es jeden Grund gibt, die zu betrachten Deerhound ein Rennen für sich. Der Name geht bereits auf ein eigenes Merkmal zurück: "Hirsch" bedeutet auf Englisch "Hirsch" und zeigt, dass dieser Hund schon immer verwendet wurde Wild jagenund insbesondere das Damwild.

Über die Ursprünge der Deerhound Es gibt mehr Hypothesen, ein wenig glaubwürdig sagt, dass es die Phönizier waren, die sie in ihrem Feilschen auf dem Seeweg nach Europa gebracht haben. Die am meisten anerkannte Theorie ist stattdessen, dass diese Rasse, wie alle Windhunde, ab Europa angekommen ist Zentralasiatische Ebenen, Folgen Sie den Strömen indogermanischer Migranten und erreichen Sie Großbritannien und insbesondere Schottland, indem Sie unseren Kontinent durchqueren.

Eine weitere Besonderheit der Deerhound ist das grobe Fell, das von den Experten noch nicht gut erklärt wurde. Es soll ein Vermächtnis des Vorfahren sein "Rampurs Windhund”, Hund mit halblangen und harten Haaren. Der Zweifel bleibt bestehen, obwohl der Standard dieser Rasse bereits 1892 aufgestellt wurde.

Deerhound: Charakter

Stattlich, ruhig und nachdenklich: a wahrer Windhund dieser Deerhound was sich als ein Tier mit ausgezeichnetem Charakter erweist. Süß und liebevoll mit Chefs, bei Leuten, die er nicht kennt, ist es fast das Gegenteil: Er wird nie aggressiv, ist aber sicherlich nicht kontaktfreudig und kontaktfreudig.

Überhaupt nicht: die Deerhound Auf den ersten Blick wird er distanziert erscheinen, aber wenn er anfängt zu vertrauen, wird er weiterhin nach Kuscheln und Spielmomenten fragen, was uns zu einer großartigen Party macht. Es ist ein sehr lebhafter Hund und mit dem beständigen Wunsch, sich zu bewegen, sollte es nicht in der Wohnung aufbewahrt werden, weil es viel leiden würde. Er muss sich bewegen und Dampf ablassen, in offenen und möglicherweise grünen Räumen laufen.

Wenn Sie einen Garten haben, den größtmöglichen, wird es ein glücklicher Hund sein, da sonst der Deerhound Es hat keine Anpassungsprobleme, selbst in rauen und widrigen Klimabedingungen. Diejenigen, mit denen sich viele andere Hunde weigern würden.

Deerhound: Gewicht

Ein erwachsenes Exemplar von Deerhound wiegt maximal fast 50 kg, wenn männlich, während bei Frauen das Gewicht etwa 37 kg beträgt. Das Männchen am Widerrist misst mindestens 76 cm, ein Weibchen dieser Rasse erreicht wiederum maximal etwa 70 cm.

Aus diesen Zahlen geht hervor, dass die Deerhound ist ein großer Hund, der morphologisch in der Kategorie der Graioide angegeben ist. Sein Körperbau ist die perfekte Synthese aus Geschwindigkeit, Kraft und Ausdauer, allen Fähigkeiten, die für die Jagd auf Hirsche und Ähnliches erforderlich sind. Ihn nur laufen zu sehen, ist eine Parade der Eleganz und Würde, Sein Körper ist harmonisch und verhältnismäßig, die Beziehungen zwischen den Teilen sind Geschmacksrichtungen und all dies trägt dazu bei, ihn zu machen einer der schönsten Windhunde.

Viele verbinden es mit dem bekanntesten "Windhund"Nach Aspekt: ​​die Deerhound Er ist nicht beleidigt und bewegt sich mit seinem langen und schnellen Tempo vorwärts, niemals abrupt. Sein Kopf ist breit zwischen den Ohren, zieht sich dann aber leicht bis zu den Augen zusammen, der Schädel ist eher flach als gerundet und zeigt keinen Anschlag, er ist mit ziemlich langen und sehr weichen Haaren bedeckt. Der Kopf ist der Pluspunkt weich zu streicheln und in den Exemplaren mit hellem Haar finden wir oft die schwarze Schnauze, begleitet von einem Schnurrbart und einem Hauch von Bart.

Der Trüffel ist auch bei diesem Windhund besonders: schwarz, aber leicht aquilinisch, während die Ohren nicht ins Auge fallen, sind sie mit weichen, kleinen Haaren ohne Fransen bedeckt. Die Augen des Deerhound Sie sind im Allgemeinen dunkelbraun oder nussig, süß und voll, niemals blass. Der Schwanz hat ein auffälliges Aussehen: lang, hängend und perfekt gerade, er ist mit Haaren bedeckt, dick und hart, oben, länger nach unten. Es darf niemals gewellt oder geschlungen werden oder mit zu viele Fransen oder lange Büschel.

Wir haben das erwähnt grobes Fell dieses schottischen HundesTatsächlich ist sein Fell zottelig, kompakt, nicht reichlich vorhanden, fühlt sich aber hart und knackig an. Die Bereiche, in denen es am steifsten ist, sind der Rumpf, der Hals und die Gliedmaßen: Es sieht aus wie Draht und ist 7 bis 10 cm lang. Weicher und streicheln ist das Haar, das die Deerhound es hat auf dem Kopf, auf der Brust und auf dem Bauch, stattdessen erscheinen an den Gliedern freche Ränder.

Die nach dem offiziellen Standard für die Rasse zugelassenen Farben sind dunkelgrau-blau, mit dunklen Tönen und hellgrau oder gestromt und Rehkitz, oder die Sandrot oder Hirschrot mit schwarzen Spitzen.In den am Körper vorhandenen Farbtönen kann es auch Weiß geben, zum Beispiel auf der Brust, an den Fingern und an der Schwanzspitze, aber es ist keine sehr willkommene Präsenz, da Puristen normalerweise eine einzige Farbe oder fast sehen wollen.

Deerhound: Welpen

DAS Deerhound Welpen Sie sind so liebenswert wie die Erwachsenen der Rasse und offensichtlich lebhafter als je zuvor und voller Wunsch, hier und da im Grünen zu rennen. Das ist aber nicht das Problem. Bei jungen schottischen Windhunden muss das Wachstumstempo und die Ernährung unter Kontrolle gehalten werden.

Als gute Besitzer müssen Sie immer den Wert von Kalzium und Phosphor berücksichtigen, insbesondere in dem Zeitraum zwischen 3 und 12 Monaten, in dem Wachstum ist plötzlich und Welpen müssen sich gut und reichlich ernähren. In diesem Stadium empfehle ich, nicht schüchtern zu sein und einen Tierarzt zu kontaktieren, um Ratschläge zur optimalen Lebensmittelration und zu Nahrungsergänzungsmitteln zu erhalten.

Nach dieser Phase wird die Deerhound Es ist kein Hund mit tausend Ansprüchen. Aufgrund seines rustikalen Temperaments erfordert es keine besondere Pflege und sein raues Fell muss einmal pro Woche gebürstet werden, nicht mehr.

Deerhound: Bauernhöfe in Italien

Es gibt nicht viele Beispiele dafür Deerhound in Italien, laut ENCI maximal zehn, und nicht einmal viele Betriebe. Ebenfalls offiziell von ENCI anerkannt, gibt es im Pavia-Gebiet eine, die zusätzlich dazu Deerhound Es hält auch die Border Terrier Rasse. Wird genannt Lonterlas befindet sich in Parona (PV) Auf der offiziellen Website finden Sie alle Informationen, mit denen Sie die Eigentümer und Aktivitäten kontaktieren und kennenlernen können. Es ist ein Bauernhof, auf dem auch die Eigentümer auf dem Land wohnen.

"Wir haben keine Einrichtungen für die großflächige Zucht - heißt es auf der Website - und bevorzugen und fördern den Kontakt mit all unseren Hunden innerhalb der Hauswände und in den Räumen eines kleinen Gartens." Sie erhalten nach Vereinbarung, stehen aber für ein Gespräch zur Verfügung und stellen Ihnen ihre Hunde vor, etwa 50 km von Mailand entfernt.

Deerhound: Preis

Um herauszufinden, wie viel a Deerhound WelpeIch empfehle die Kontaktaufnahme mit demZucht, die Enci empfiehlt, oben erwähnt. Sie sagen, dass sie verfügbar sind und dass es das Beste ist, zuzuhören und persönlich zu wissen, wer uns einen Welpen geben könnte. Lassen Sie uns das ausnutzen.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Afghanischer Hund
  • Polnischer Windhund
  • Irischer Windhund
  • Sloughi
  • Leonberger
  • Saluki
  • Drahthaar


Video: The Deerhound Club Coursing Meeting Tillypronie 24. (September 2021).