Information

Polnischer Windhund: Charakter und Preis

Polnischer Windhund: Charakter und Preis


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Polnischer WindhundDer Name sagt schon viel über diesen Hund, die Gruppe, zu der er gehört, und seine Herkunft aus, aber lassen wir uns nicht von der Formulierung täuschen. Wir haben es nicht mit dem klassischen Windhund zu tun, diese Rasse aus Polen weiß zu unterscheiden. Wie, wir werden sehen.

Es wurde geboren und aufgewachsen, um für Jagdaktivitäten verwendet zu werden. In einigen Ländern ist es immer noch so, aber nicht hier in Italien. Das Jagd mit Windhunden, Diese Hunde werden nur als Haustiere oder als Motive gesehen und geschätzt, die in Hundeausstellungen ausgestellt werden sollen.

Polnischer Windhund: Herkunft

Spezialisiert auf Jagdhase, Fuchs, Ziege und TrappeDiese Rasse wurde in ihrer Karriere auch gegen den Wolf eingesetzt, immer und auf jeden Fall im gleichen Sektor. In Aktion wurde es seit dem 13. Jahrhundert oft porträtiert und beschrieben. Dank dieser offiziellen Dokumentation ist es heute genau so, wie es war, als es von den Polen ausgewählt und gewünscht wurde.

Die am meisten anerkannte Hypothese ist, dass es von den asiatischen Windhunden dieses Typs abstammt "Saluki"Dies ist fast sicher, auch wenn sein Name auf Englisch uns dazu bringt, an eine andere Rasse zu denken. In der Tat übersetzt, Polnischer Windhund hört sich an wie Polnischer Windhund, aber es gibt keine wirkliche Verbindung zwischen den beiden Hunden auf dem Papier und in der Realität.

Das Polnischer Windhund wurde ausgewählt, als Polen das war Königreich PolenIm dreizehnten Jahrhundert kreuzten sie andere Hunde aus Persien zusammen mit Händlern, die verschiedene Arten von Waren aus dem Osten in die Länder Mitteleuropas brachten Sarmatisches Tiefland. Wenn Sie genau sein wollen, die ersten Spuren der Polnischer Windhund sind noch früher, sie sind schon in Gesta principum Polonorum des zwölften Jahrhunderts, aber um zu dieser Zeit über ihn zu lesen, scheint es, dass wir über das der modernen Zeit sprechen.

Polnischer Windhund: Charakter

Schon beim Schritt und beim Aussehen ist uns sofort klar, dass wir uns einem äußerst selbstbewussten Hund gegenübersehen. Es ist kein Merkmal, das von Exemplar zu Exemplar variiert, sondern erscheint eher typisch für die Rasse, obwohl offensichtlich jedes Polnischer Windhund es wird seinen Grad an Entschlossenheit haben. Natürlich ist er mittelgroß in dieser Rasse, die oft hartnäckig wird. Ebenfalls ärgerlich stur, besonders wenn sie in einer Wohnung aufbewahrt werden, einem Ort, an dem die Mindestregeln für das Zusammenleben sowohl von den vier Beinen als auch von den Zweibeinern eingehalten werden müssen.

Es kann nicht gesagt werden, dass die Polnischer Windhund ist sehr kontaktfreudig, es gilt als a Haustier Hund sondern eher geeignet für die reservierten Typen, da er ist in erster Linie. Wenn er sich im kleinen Familienkern wohl fühlt, dann ist er endlich sehr freundlich, sogar sehr süß, ganz zu schweigen von dem Verfügbarkeit was sich überraschenderweise in Begleitung von Kindern zeigt. Trage ihren unwissenden Trotz, ohne die Geduld zu verlieren.

Auf dem Feld, wenn es in der Jagd verwendet wird, Entschlossenheit wird zu Grit und in einem beneidenswerten Widerstand: die Polnischer Windhund Wenn es seine Beute jagt, ist es gerissen und gibt nicht auf, agil und reaktiv, schwer zu täuschen.

Polnischer Windhund: Höhe

Das Polnischer Windhund kann am Widerrist bis zu 80 cm hoch werden, wenn männlich: Der Standard gibt Maßnahmen von 70 bis 80 an, während für Frauen von 68 bis 75 cm. Er bleibt immer ein sehr großer Hund, zweifellos um in die Kategorie der großen Hunde aufgenommen zu werden, die ihre am besten ausdrückenVorstellung von Kraft und Stärkeohne die geringste Aggression gegenüber Menschen.

Das allgemeine Erscheinungsbild von Hunden dieser Rasse ist dem von sehr ähnlich Windhunde von denen es abgeleitet ist, die asiatischen, für die sie weder schwer noch lymphatisch sind, sondern fest und stark. Sie unterscheiden sich daher sehr von den anderen Kurzhaarige Windhunde, aber morphologisch bleiben sie zum Graioid-Typ gehörend.

Polnischer Windhund: Gewicht

Obwohl so hoch, da es nicht schwer ist, ist die Polnischer Windhund wiegt ca. 30 kg, nicht viel mehr, aber niemals unter 27. Es ist ziemlich solide und strukturiert, ein Windhund zu sein, aber dies sind keine Zahlen, die mit anderen Arten von Hunden wie Rinderhunden mit einer völlig anderen Konstitution verglichen werden können.

Der Rumpf ist kraftvoll und mit ausgezeichneter Muskulatur, der Hals folgt diesen Proportionen und passt harmonisch ebenso wie die Gliedmaßen gerade und fest. Das Polnischer Windhund ist ein Hund mit einem sehr schnellen Galoppgang, sicherlich dank sehr entwickelte Muskulaturvon der Nase bis zum Schwanz, lang und dick an der Basis, dann immer dünner.

Wenn der Körper nicht typisch für einen Windhund ist, ist die Schnauze tatsächlich lang, mit einem breiten Kopf zwischen den Ohren und einer dunklen Nase. Die Kiefer sind stark und die Ohren, sehr schmal, scheinen ziemlich fleischig zu sein. Wenn ein Polnischer Windhund ist in Aktion, sie stehen auf und sind manchmal nach vorne gerichtet.

Die Augen dieses Hundes sind besonders lebhaftwachsamer und intelligenter Ausdruck. Sie können je nach Fellfarbe verschiedene Farben haben, aber in der Regel sind die dunkelsten die beliebtesten. Die Form ist immer mandelförmig, di bemerkenswerte Größe.

Polnischer Windhund: Zucht

In Italien sind die Exemplare von Polnischer Windhund Es sind nicht viele bei der ENCI registriert und scheinen von Jahr zu Jahr abzunehmen: Derzeit gibt die Website insgesamt ein Dutzend an. Es ist daher leicht vorstellbar, dass auch landwirtschaftliche Betriebe Mangelware sind. Die einzige von ENCI angegebene ist die in den Marken in der Provinz Ancona: Sie heißt Starker Wind.

Polnischer Windhund: Welpen

Die Welpen von Polnischer Windhund Wie die Erwachsenen haben sie ein ziemlich elastisches, aber gleichzeitig sehr hartes Haar. Bei Berührung sind sie nicht wie "Draht", aber von einem angenehm seidigen Mantel kann man sicher nicht sprechen. Alle Farben sind nach dem Rassestandard erlaubt, der wie mehr wiederkehrende Mängel, zeigt auch falschen Gang, stark abgenutzten oder zu kurzen Schwanz, Depigmentierung, übergroße Maße, unzureichende Muskulatur und schlecht abgenutzte Ohren an.

Polnischer Windhund: Preis

Ein Welpe von Polnischer Windhund Es kann ungefähr tausend Euro kosten, aber um sicherzugehen, dass Sie einen aktualisierten Preis haben, ist es besser, sich direkt an die von ENCI zertifizierte und oben von mir angegebene Zucht zu wenden. Sagte zu Hause, in beiden Heimatländern, Chart polski, das Polnischer Windhund Es ist ein Hund mit großer Geschwindigkeit und gutem, wenn nicht ausgezeichnetem Widerstand, der für die Jagd auf schnelle Tiere und Rennen auf Hunderennbahnen geeignet ist. Es ist sicherlich nicht die erste Rasse, die darüber nachdenkt, ob Sie einen Begleithund wollen, auch wenn es sehr süß ist, dass es beschrieben wird.

Wenn dir dieser Tierartikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Karten aller Hunderassen
  • Azawakh
  • Saluki
  • Deerhound
  • Kleiner italienischer Windhund


Video: Wie pupsen Tiere? Ein tierisches Pupslied für Kinder. (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Evrard

    Es tut mir leid, aber ich glaube, Sie machen einen Fehler. Ich kann es beweisen. Schicken Sie mir eine PN per PN, wir besprechen das.

  2. Kigajin

    Ja, irgendwie gut

  3. Fautilar

    Gerade! Er!

  4. Win

    Ich nehme es sowieso

  5. Toshura

    Sind Sie zufällig ein Experte?



Eine Nachricht schreiben