Information

So reinigen Sie die Waschmaschine

So reinigen Sie die Waschmaschine

So reinigen Sie die Waschmaschine: es zu erklären scheint fast ein Paradoxon. Reinigen was reinigt? Ja, denn die liebe Waschmaschine, ein Verbündeter vieler Bürger, muss seit Jahren immer technologischer und oft mit geringer Umweltbelastung gewaschen werden. Nicht wie sie unsere Kleidung macht. Es braucht Technik, es gibt viele, aber nur wenige natürlich und gleichzeitig effektiv. Hier sind die am häufigsten verwendeten und wenn ja, wird es einen Grund geben.

In der Tat ist es nicht trivial, die Waschmaschine auf natürliche Weise gründlich reinigen zu können, aber die "Heilmittel der Großmutter", vorausgesetzt, die betreffende Großmutter hatte die Waschmaschine, sind oft die besten. Sie hinterlassen keine schlechten Gerüche Sie lassen keine Kalk- und Schmutzablagerungen auf der Wäsche entstehen. Sie respektieren alle Teile des Geräts und auch die Teile des menschlichen Körpers, die daran arbeiten, es zu reinigen. Wie unsere Hände.

Die Zutaten, um diese Magie zu tun, um zu lernen So reinigen Sie die Waschmaschine, Sie sind weißer Essig, Backpulver und ätherisches Lavendelöl. Ellenbogenfett wird nicht benötigt, nur ein wenig List, guter Wille und ein wenig Zeit, aber nicht zu viel. Es ist daher schnell und praktisch, mit dem Lernen zu beginnen So reinigen Sie die Waschmaschine auf umweltfreundliche Weise, um die Auswirkungen auf die Umwelt zu minimieren!

Wenn Sie sich immer noch fragen, warum um alles in der Welt Sie interessiert sein sollten So reinigen Sie die Waschmaschine, Seien Sie sich darüber im Klaren, dass Ihre Wäsche, wenn sie nicht perfekt sauber und hygienisch ist, nicht für immer perfekt sauber wird, wie am ersten Tag, an dem Sie sie getroffen haben. EIN korrekte Wartung der Waschmaschine mit umweltfreundlichen Methoden Es ist gut für uns, für das Gerät, für die Kleidung und für diejenigen, die sich in die Lage der nächsten Generation versetzen, der wir überlassen können eine sauberere Welt.

So reinigen Sie die Unterlegscheibe

Einer der nervigsten Teile der Waschmaschine, wenn sie schmutzig sind, was Sie wirklich schlecht gelaunt macht, ist die Dichtung. Zusätzlich zu "gefährlich", weil es die verkürzen kann WiderstandszeitWir müssen es dann häufiger ändern, wenn wir so tun, als würden wir nicht sehen, wie es gebräunt ist.

Besser zu lernen So reinigen Sie die Waschmaschine auch in dem Teil der Dichtung, der zufrieden ist, während des normalen Waschens der Waschmaschine mit einer Bürste passiert zu werden. Es dauert nur ein paar Minuten, in denen wir uns die Mühe machen, sicherzustellen, dass der natürliche Trank, den wir bereits verwenden, seine Wirkung fortsetzt Reinigungswirkung auf dem Siegel, auch in seinen "intimsten" Teilen.

So reinigen Sie die stinkende Waschmaschine

Wenn es um Verständnis geht So reinigen Sie die Waschmaschine Das riecht normalerweise. Wir sind alle vorsichtiger, weil der schlechte Geruch alle empfindlicher für das Thema macht. Und es ist unvermeidlich, es zu hören, wenn wir vergessen, unser Gerät mit Bullauge gut zu halten. Es ist einfach und nicht alle zwei mal drei. Einmal im Monat ist für Hygieniker in Ordnung, einmal alle 20 Tage. Es ist ein leerer Waschzyklus durchzuführen Weißweinessig Gießen Sie es direkt in den Korb.

Nehmen Sie dann 2 Liter weißen Essig und verdünnen Sie sie in Wasser. Wählen Sie durch Zugabe ein ziemlich langes Waschprogramm bei einer Temperatur über 60 Grad ein Löffel Backpulver wenn wir es für bequem und notwendig halten. Dies ist ein optionaler Schritt und dient dazu, die Entfettungswirkung des Essigs zu verstärken. Es besteht kein Grund zu befürchten, dass die'Geruch nach Essig, nicht von allen geliebt, bleibt tagelang, verschwindet beim ersten Waschen, aber um nicht ängstlich zu sein, können wir jeden Verdacht mit ein paar Tropfen ätherischem Lavendelöl beseitigen. Und stellen Sie nicht nur sicher, dass wir verstehen So reinigen Sie die Waschmaschine sondern auch, es duftend gemacht zu haben.

So reinigen Sie den Waschmaschinenfilter

Der Waschmaschinenfilter ist überhaupt nicht zu übersehen und wenn man bedenkt, was der Filter macht, ist es leicht zu verstehen, warum. Wir gehen daher davon aus, dass der Filter mindestens einmal im Monat gespült werden muss, indem er unter fließendes Wasser gestellt und eine Zahnbürste gehalten wird, um die hartnäckigsten Verkrustungen nicht auszulassen. Für diejenigen, die einen perfekten Filter erhalten möchten, können Sie den Artikel "So reinigen Sie den Waschmaschinenfilter”, Offensichtlich super grün.

Reinigen Sie die Waschmaschine auf natürliche Weise: Essig und Backpulver

Essig und Backpulver sind mittlerweile unsere Helden So reinigen Sie die Waschmaschine. Normalerweise wird dazu zuerst der Korb mit heißem Wasser gefüllt und dann der Essig hinzugefügt. ZUKlasse von Weißwein. Nachdem Sie die Waschmaschine einige Minuten lang laufen lassen, können Sie sie etwa 40 Minuten lang pausieren lassen und dann das Programm neu starten, sodass es so fortgesetzt wird, als wäre nichts passiert.

Natürlich ist es einfach, aber nicht so viel zu wissen So reinigen Sie die Waschmaschine: Die abnehmbaren Teile müssen einzeln und sorgfältig behandelt werden, einige mehr als andere. Diejenigen, die eine Ad-hoc-Reinigungsgeste fordern und benötigen, sind zum Beispiel Waschmittelfächer: Dort kann das Waschmittel Kalkablagerungen und Verkrustungen verursachen. Keine unmögliche Leistung: Ein paar Stunden in heißem Wasser und Essig zu verbringen ist immer er - und sogar die Wannen werden leuchten. Mit mehr Backpulver.

So reinigen Sie die Waschmaschine von Kalk

Kalkstein ist ein typischer Feind der Waschmaschine und derer, die uns mögen, wollen grün sein, auch wenn sie lernen So reinigen Sie die Waschmaschine. Und wenn wir in einem Gebiet mit besonders hartem Wasser und viel Kalziumkarbonat leben, wissen wir, dass dieser Kalkstein ein Albtraum ist. Hier erfahren Sie, wie Sie es loswerden können: mit Essig, Backpulver und ein Kalkmagnet.

Nehmen wir das erste "Zutat" e Lassen Sie uns eine kleine Menge in das Weichspülerfach geben, stattdessen sollte etwa ein halber Liter in die Trommel gegeben werden. Beginnen Sie an diesem Punkt einfach mit dem Waschen bei 60 Grad, offensichtlich ohne Kleidung. Wenn Sie all dies trivial oder surreal finden, glauben Sie uns: Wenn wir mit Beständigkeit fortfahren, Diese Banalität wird eine gewinnende Geste sein. Wenn wir umsichtig oder ungläubig sein wollen, fügen Sie jedes Mal oder jedes andere Mal einen Teelöffel Backpulver hinzu: es wird helfen die Waschmaschine entkalken.

So reinigen Sie die Waschmaschinentür

Wie bei anderen Teilen der Waschmaschine ist auch die Tür eine der Türen, für die Zeit und eine bestimmte Geste erforderlich sind. Nichts zu anstrengend Sie benötigen jedoch die Zahnbürste, die bereits für Dichtungen und mehr verwendet wird: Sie ist auch nützlich, um die Tür sorgfältig zu reinigen, selbst in den schwierigsten Ecken der Tür.

Wenn dir dieser Artikel gefallen hat, folge mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest und ... woanders musst du mich finden!

Andere Artikel, die Sie interessieren könnten

  • Wie man schlechte Gerüche in der Waschmaschine loswird
  • Bedienung der Waschmaschine
  • So reinigen Sie die Waschmaschine


Video: Waschmaschine stinkt? - So kannst du deine Waschmaschine reinigen (September 2021).