Information

Myrtenbeeren: Eigenschaften

Myrtenbeeren: Eigenschaften

MyrtenbeerenSie werden verzehrt, sobald sie gepflückt oder zur Herstellung des bekannten und schmackhaften Likörs verwendet werden. Sie sind reich an Eigenschaften, von Verdauungseigenschaften bis hin zu Eigenschaften, die den Geist, das Gedächtnis und die Klarheit betreffen. Myrte als Likör gedacht, scheint um 1800 zu stammen, es ist sicherlich viele Jahre, dass die Vorteile von Myrtenbeeren uns bekannt sind. Neben den Blättern gibt es zum Beispiel auch Beeren reich an Flavonolen, nützlich, um den Geist klar zu halten da sie den Abbau neuronaler Prozesse verhindern. Dieser Aspekt macht die Myrtle Berries auch hervorragend für einen Maßnahmen zur Bekämpfung von Alzheimer und Demenz.


Neben den Beeren und Töchtern werden die Blüten auch aus Myrte verwendet, aus der eine Essenz gewonnen wird, die im kosmetischen Bereich verwendet wird. Die Pflanze, in der wissenschaftlichen Welt genannt Myrtus Communisgehört zur Familie von Mirtaceae, es ist immergrün und wächst spontan im Mittelmeerraum. Fast alle verbinden Myrte zu Recht mit Sardinien, aber sie ist auch im nahe gelegenen Korsika zu finden.

Sind Myrtenbeeren essbar?

Einhundert Gramm Myrtenbeeren liefert uns 20 Kalorien, dies sind essbare Früchte, die auch Blaubeeren enthalten. Es ist ein ätherisches Öl reich an Antioxidantien und Wirkstoffen wie zum Beispiel Mirtenol, Geraniol, Pinen, Catechin, Tannine und dann auch Zucker und Harze. Das CranberryDaher enthalten auch die Myrtenbeeren Zitronensäure, Apfelsäure und Vitamin C.

Nachdem festgestellt wurde, dass sie essbar sind, ist es besser, das Wie anzugeben Sicherheiteneffekt Es könnte das Auftreten von Hautallergien haben, weshalb schwangere Frauen und Kinder bis zu zwei Jahren besser keine Myrtenbeeren essen sollten.

Es gibt jedoch keine wirklichen Kontraindikationen für die Einnahme von Myrte. Ebenfalls die Blätter der Pflanze Sie sind essbar und wir finden sie ziemlich häufig ad Fleisch- und Fischgerichte würzen, oder in beliebten Infusionen, wenn Sie in der kalten Jahreszeit nippen.

Myrtenbeeren: Wann ernten?

Von November bis Ende Januar Wir können uns sicher der Sammlung von Myrtenbeeren widmen, natürlich wenn wir in Gebieten leben, in denen das Klima auf das Wachstum und die Blüte der Pflanze trifft. EIN mildes und mediterranes KlimaDas ist es, was es braucht. Wenn wir uns jedoch für Blumen interessieren, müssen wir warten, bis der Sommer zwischen Juli und August seinen Höhepunkt erreicht.

Myrtenbeeren: Eigenschaften

Nachdem das gesagt wurde Myrtenbeeren Sie werden am häufigsten in Form eines für Sardinien typischen Likörs konsumiert, der durch Mazerieren in Alkohol hergestellt wird. Ich möchte diejenigen, die es noch nicht wissen, an die wertvollen Verdauungseigenschaften erinnern, die dieses Vergnügen besitzt. Im Allgemeinen trägt Myrte dazu bei Vorteile bei Prostata- und Brustkrebs Studien zu Antitumor-Eigenschaften im Zusammenhang mit anderen ähnlichen Problemen sind noch im Gange.

Wenn man sich den Pathologien zuwendet, die die Atemwege betreffen, stellt sich heraus, dass sie existieren vorteilhafte Wirkungen auch in diesen Fällen, aber vor allem den Blättern zugeschrieben. Bereiten Sie einfach einige vor ein Sud, der es mit Honig versüßt, um Entzündungen der Atemwege zu lindern, Schleim zu verringern und unerwünschte Kissen abzufederndie Symptome einer Bronchitis. Immer können die Blätter helfen wer leidet an Asthma und VerstopfungDank ihrer adstringierenden Eigenschaften stärkt das ätherische Myrtenöl das Immunsystem, was besonders in der kalten Jahreszeit nützlich ist.

Getrocknete Myrtenbeeren

Wir können bequem welche bekommen Getrocknete Myrtenbeeren online bei Amazon für 5 Euro und 50 Cent pro 100 Gramm. Gießen Sie einen flachen Löffel in einen Behälter mit etwa 200 ml Wasser und lassen Sie ihn dann 10 Minuten lang kochen. Nach dem Filtern erhalten wir ein Getränk, das sogar dreimal am Tag getrunken werden kann.

Myrtenbeeren: Rezepte

Das bekannteste und am meisten geschätzte Rezept, das die Protagonisten sieht Myrtenbeeren ist das des gleichnamigen Likörs. Um 3 Liter zu erhalten, benötigen Sie 1 1-Liter-Flasche mit reifen Myrtenbeeren, 1 Flasche 90-Grad-Alkohol, 800 Gramm Zucker und 2 Liter Wasser. Mit Alkohol füllen und die Flasche mit dem verschließen Myrtenbeeren, Lassen Sie es etwa zwanzig Tage lang im Dunkeln ziehen, damit das Fruchtfleisch den Alkohol aufnimmt. Dann lassen wir die Beeren abtropfen und behalten offensichtlich den Aufgussalkohol.

Separat kochen wir Wasser und Zucker und fügen sie erst am Ende hinzu Myrtenbeeren die im Wasser erweichen und die restliche Flüssigkeit freisetzen. Sobald die Mischung abgekühlt ist, lassen Sie sie abtropfen und geben Sie einen halben Liter reinen Alkohol sowie den Alkohol hinzu, der bei der ersten Infusion der Myrte erhalten wurde. Nach einer abschließenden Filterung können wir Genießen Sie unsere Myrte, vorzugsweise kalt.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Pinterest

Das könnte Sie auch interessieren:

  • Myrte: Pflanze und Eigenschaften
  • Besen: Pflanze und Anbau
  • La Maddalena National Park: Was zu sehen


Video: Plato - The Republic Book 2 of 10 (September 2021).