Information

Durchfall bei Katzen

Durchfall bei Katzen



We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Durchfall bei Katzen, nicht angenehm, aber wenn Sie Räume und Tage mit einer Katze teilen, kann es vorkommen, dass Sie es selbst verwalten. Nicht so häufig wie bei Hunden, aber nicht so ungewöhnlich, besonders bei Hauskatzen. Oft verbirgt es keine ernsthafte Pathologie, aber es ist immer besser, nicht zu viele Tage zu warten, bevor Sie sich an den Tierarzt wenden. Ist das es fällt uns nicht ein, dem katzenartigen Imodium zu geben: Es ist für Menschen und hat nicht die gleiche Wirkung auf ihn. Das Gleiche gilt für Reis: Es blockiert Durchfall für uns, es blockiert die Verdauung für die Katze und verschlechtert nur ihren Zustand.

Durchfall bei Katzen: Was es ist

Sehr ähnlich dem menschlichen, Durchfall in Katzen es ist nichts weiter als die Emission von eher flüssigen Stühlen, die auch in eine gallertartige Patina wie Schleim eingewickelt werden können. Dies geschieht insbesondere dann, wenn die Durchfall bei Katzen Es geht mit einer Entzündung des letzten Dickdarmabschnitts einher, bei der Blutstropfen vorhanden sind, die als Streifen im Stuhl selbst sichtbar sind.

Wenn andererseits der obere Darm gereizt ist, was schwerwiegender ist, erscheint verdautes Blut. Dort Blähungkann aufgrund der Fermentation von Bakterien ein weiteres störendes Problem sein Durchfall bei Katzen wie Tenesmus: Das Tier versucht zu entleeren, auch wenn die rektale Alve leer ist, die Anstrengung erzeugt eine starke Entzündung.

Durchfall bei Katzen: Symptome

Einschließlich was ist das Durchfall bei KatzenDie Symptome sind intuitiv, auch dank der starken Ähnlichkeit mit denen, die in der menschlichen Umgebung existieren. Es ist notwendig, ernsthaft und gründlich zu untersuchen, sobald Symptome auftreten, an die wir denken Durchfall bei Katzen. Ein vollständiger Besuch mit Anamnese und Blutuntersuchungen, Röntgenaufnahmen und Ultraschalluntersuchungen ist erforderlich.

Wenn die Situation schwerwiegend ist, kann der Tierarzt auch Endoskopien anfordern. Normalerweise weniger als Chronischer Durchfall bei KatzenSie beginnen mit einer symptomatischen Therapie und vertiefen den Fall nur dann, wenn das Tier nicht auf die Behandlung reagiert.

Durchfall bei der älteren Katze

Das ältere Katze kann an Durchfall leiden höchstwahrscheinlich aufgrund der Schwächung seiner Organe, aber wenn wir ihn gesund halten, können wir unnötiges Leiden vermeiden. Mal sehen, was am häufigsten vorkommt Ursachen für Durchfall bei Katzen, leicht zu blockieren, aber immer noch unangenehm.

Akut oder chronisch kann auf hämorrhagische Gastroenteritis, Syndrom von reizbarer Dickdarm, Aufnahme toxischer Substanzen oder Gifte, akute Pankreatitis und Nieren- / Lebererkrankung. Andere mögliche Ursachen für die chronische sind Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Darmparasiten oder Darmentzündungen oder ein Neoplasma.

Durchfall bei Katzen und Erbrechen

Erbrechen kann auch ein Symptom sein Durchfall bei KatzenEs hängt von den Ursachen ab, aber unterschätzen wir diese Kombination von Signalen nicht. Es ist möglich, dass sie aufgrund sind Nahrungsmittelallergien oder -unverträglichkeiten, oder Verdauungsstörungen, wenn unsere Katzen in der Menge übertrieben haben und wir mit ihnen.

Es wird immer empfohlen, die Ernährung einer Katze nicht abrupt zu ändern, da dies daran liegen kann Durchfall bei Katzen und Erbrechen sowie die offensichtlich unbewusste Verwendung von verdorbenen Lebensmitteln oder Lebensmitteln, die Parasiten enthalten. Es gibt auch Arten von viralem Durchfall (Panleukopenie, Rotavirus, Coronavirus, mit Fiv und FeLV assoziierte Pathologien) oder Bakterien (Salmonella, Campylobacter jejuni, Yersinia enterocolitica), die einschließen können Symptome sind Erbrechen und Übelkeit.

Durchfall bei Katzen: Heilmittel

In Gegenwart von Durchfall bei Katzen Wir blockieren immer das akute Ereignis, um zu verhindern, dass das Tier weiter geschwächt wird. Der Tierarzt kann auch beschließen, nach einer Analyse der Gesundheit der Katze eine spezifischere Therapie zu verschreiben. basierend auf Darmantibiotika und Verdickungsmitteln, und wenn wir das vernachlässigten Durchfall bei KatzenDann werden auch Pankreasenzyme benötigt.

Erstens fahren wir nicht mit dem Heimwerken fort, wir verwenden keine Medikamente gegen menschlichen Durchfall: Das bekannte Imodium kann bei der Katze einen paralytischen Ileus verursachen, anstatt zu heilen. Mit Hilfe des Tierarztes wählen wir Produkte für Katzen wie dieses aus Paste "stoppt Durchfall" durch den Mund, auch für Hunde geeignet, in Packungen unterschiedlicher Größe je nach Gewicht: 10-ml-Röhrchen für Tiere mit einem Gewicht von 2 bis 7 kg, 24-ml-Röhrchen für Tiere mit einem Gewicht von 7 bis 30 kg, 60-ml-Röhrchen für Tiere mit einem Gewicht von 30 bis 60 kg kg. Bei der Katze bezweifle ich, dass XXL-Röhrchen verwendet werden, aber wenn Sie mehrere Katzen haben, ist alles möglich.

Wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, folgen Sie mir auch auf Twitter, Facebook, Google+, Instagram

Verwandte Artikel, die Sie interessieren könnten:

  • Ergänzungen für Katzen
  • Vitamine für Katzen
  • Impfungen für Katzen sind obligatorisch
  • Krankheiten der Katze
  • Wie man einer Katze eine Pille gibt
  • Immer hungrige Katze


Video: Natuerliche Heilmittel für Katzen (August 2022).