Information

Wie man in der Mikrowelle kocht

Wie man in der Mikrowelle kocht

Wie man in der Mikrowelle kocht: Anleitung und vor allem viele Tipps, was und wie man in der Mikrowelle kocht. Kombinierte oder klassische Mikrowelle.

Es ist nicht möglichvergoldenistKochenauf jeden Mikrowelle aber es ist möglichDampfgarenauch in der älteren Mikrowelle.

Kombinierte Mikrowellen- und Knackfunktion

Zumkombinierte MikrowelleWir meinen diesen Ofen, der die Technologie von kombiniertMikrowellezu klassischGrillmit elektrischen Widerständen, die wir auch im traditionellen Ofen sehen. Sie existieren auch auf dem MarktMikrowelledie die Grillfunktion kombinieren "kombiniert "zu dem belüfteten. In der Praxis kann dies sein, wenn Sie zu Hause eine Mikrowelle haben:

  • Nur Mikrowelle
    Das heißt, zum Erhitzen, Kochen oder Auftauen wird nur die durch Strahlung bei bestimmten Wellenlängen abgegebene Wärme verwendet.
  • Mikrowelle + Grill
    Zu der oben beschriebenen Funktion kommt die des Grills hinzu, dh ein elektrischer Widerstand, der Wärme erzeugt, durch die er Speisen kocht.
  • Mikrowelle + Grill + Belüftet
    Zusätzlich zu den oben beschriebenen Funktionen wird im tiefsten Teil des Ofens ein Ventilator hinzugefügt, der die Wärme verteilt. Dies ist eine perfekte Funktion, um bestimmte Lebensmittel knuspriger zu machen.

Etwas kombinierte Mikrowellenherde haben die Crisp-Funktion. Die Crisp-Funktion wurde von Whirpool patentiert, sodass Geräte anderer Hersteller unterschiedliche Namen erhalten, der Betriebsmechanismus jedoch der gleiche ist. Die Knusperfunktion ermöglicht eine homogene Bräunung und ein gutes Maß an Knusprigkeit durch drei verschiedene Vorgänge:

  • untere Vergoldung vom Gericht mit der speziellen Pfanne;
  • obere Vergoldung das Gericht mit dem Grill;
  • Kochen von Gerichten mit Mikrowellen.

Die knackige Funktion, die es Ihnen ermöglichtin der Mikrowelle kochenes sieht keine unterschiedlichen Intensitäten vor. Wenn wir die Temperatur mit dem Grill des herkömmlichen Ofens regulieren müssen, mit der Grillfunktion desbelüftete MikrowelleWir müssen nur die Garzeit bestimmen. Während es leicht zu kochen ist, haben diejenigen, die kochen, weniger Spielraum und erzielen möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse.

Nehmen wir an, die kombinierte Mikrowelle kann nützlich sein, um bestimmte vorverpackte Lebensmittel in der Mikrowelle zu kochen, die vom Gefrierschrank auf den Teller gelangen und als Zwischenstopp in der Mikrowelle stehen bleiben!

Was in der Mikrowelle kochen

Der vorige Absatz war notwendig, damit Sie verstehen, dass nicht alleMikrowellensind geeignet fürKochenvon Essen.

DasMikrowelleEs wird für die Geschwindigkeit der Garzeiten geschätzt, während der kombinierte diesen unglaublichen Vorteil verliert.

In der Broschüre für kombinierte Mikrowellenöfen heißt es, dass diese Technologie zum Kochen verwendet werden kann:

  • herzhafte Kuchen
  • Omeletts
  • Braten
  • Pizza
  • Gebäck
  • Sauerteigkuchen

Zum Beispiel: Eine hausgemachte Pizza kann 11 Minuten in der Mikrowelle kochen, aber im Umluftofen, wenn sie auf 200 ° C eingestellt ist, wird sie in 10 Minuten gekocht, was ein besseres Produkt ergibt! Der einzige wirkliche Vorteil in Bezug auf Energie und Timing besteht darin, dass der Mikrowellenherd nicht vorgewärmt werden muss, während dies beim herkömmlichen Ofen der Fall ist.

Fragen Sie sich vor dem Kochen in der Mikrowelle, ob das Essen im traditionellen Ofen oder auf einem Teller gekocht werden kann. Vergleichen Sie die Zeiten und experimentieren Sie, um die erzielten Ergebnisse zu vergleichen!

Probieren Sie es aus: Bereiten Sie zwei gleich große Pizzen zu. Kochen Sie die Pizzen eine in der Mikrowelle und die andere im traditionellen Ofen und aktivieren Sie nach Möglichkeit den belüfteten Modus in den letzten Minuten des Kochens oder nur, um den überschüssigen Mozzarella zu trocknen. Probieren und vergleichen Sie die erzielten Ergebnisse!

Was nicht in die Mikrowelle

Nachdem ich gesehen habe, was möglich ist in der Mikrowelle kochenMal sehen, welche Lebensmittel zu vermeiden sind.

  • Vermeiden Sie Nudelgerichte und noch mehr solche auf Reisbasis. Die Garzeiten sind gleich, während die Ergebnisse beim Kochen in der Mikrowelle zu wünschen übrig lassen. Das Kochen von gedämpftem Reis in der Mikrowelle ist ausgezeichnet.
  • Vermeiden Sie Mikrowellenbrot oder Pizza. Die Teige müssen durch Konvektion und Strahlung (mit einem herkömmlichen Ofen) gekocht werden, da die Knusperfunktion eher eingeschränkt ist und nur für Teige mit reduzierter Dicke geeignet ist.
  • Vermeiden Sie gemischte Zubereitungen, halb mit dem Herd und halb in der Mikrowelle.
  • Vermeiden Sie rote Fleischgerichte. Fleischbällchen, Wurst und weißes Fleisch eignen sich gut zum Kochen in der Mikrowelle.

Wie man in der Mikrowelle kocht

Ein Vorteil, den jeder erreichen kann, ist das Dampfgaren in der Mikrowelle. In diesem Fall ist eine besonders moderne Mikrowelle nicht erforderlich. In diesem Zusammenhang laden wir Sie ein, die zu beachtenden Rezepte und Zeiten auf der entsprechenden Seite zu sehenwie man in der Mikrowelle dampft.



Video: Gundulas Geheime Tipps: Pudding in der Mikrowelle. ohne Anbrennen. Ein Ratgeber für den Haushalt (September 2021).